Niddamündung Frankfurt-Höchst

Frankfurt from a different view

Ca. 140 Kilometer


Anreise:

Keine Anreise

Streckenführung:

Tag 1: Echzell - Bingenheim - Reichelsheim - Nieder-Florstadt - Assenheim - Karben - Gronau - Bad Vilbel - Berkersheim - Bonames - Eschersheim - Heddernheim - Praunheim - Hausen - Rödelheim - Sossenheim - Frankfurt-Höchst

Tag 2: Frankfurt-Höchst - Schwanheim - Niederrad - Sachsenhausen - Offenbach - Bürgel am Main - Rumpenhain - Maintal-Bischofsheim - Niederdorfelden - Rendel - Karben - Assenheim - Nieder-Florstadt - Reichelsheim - Bingenheim - Echzell

Stationen:

Hofcafe im Dottenfelder Hof - 61118 Bad Vilbel - Tel. 06101/529618

Hotel "Höchster Hof" - Mainberg 3-11 - 65929 Frankfurt am Main - Tel. 069/30040

Restaurant "Alte Zollwache" - Höchster Schloßplatz 10 - 65929 Frankfurt am Main - Tel. 069/3088035

Wochenmarkt und Markthalle Höchst - Höchster Markt 6 - 65929 Frankfurt am Main - Tel. 069/21245548

Cafe & Lounge "Kärber Eck" - Am R4 - Ramonvillestr. 5 - 61184 Karben - Tel. 06039/932060

Ausschilderung sehr gut

Streckenführung sehr eben, kaum Steigungen

Sehenswertes:

Basilika in Ilbenstadt (Wetterauer Dom)

Niddataler Planetenweg

Älteste und längste stählerne Eisenbahnbrücke Hessens in Assenheim

Renaturierte Nidda

Kurpark Bad Vilbel

Burg Bad Vilbel

Alter Flugplatz Bonames mit dem Grüngürtel

Frankfurter Parks am Niddaradweg

Altstadt Höchst

Kirche "St. Josef" Höchst

Höchster Schloss

Mainufer Frankfurt

Bilder von der Strecke Echzell bis Bad Vilbel findet ihr HIER

Bitte respektiert das Urheberrecht! Die Bilder sind geschützt und dürfen nicht verwendet werden